Gaumeisterschaft Halle 2018

Am 18./19. November fand die Gaumeisterschaft des Schützengau Fürstenfeldbruck statt. Gastgeber war der BSC Maisach. Hierbei konnte sich der Bogensport Fürstenfeldbruck mit 18 Vertretern und guten Ergebnissen und Platzierungen präsentieren.

Recurve

In der besonders stark besetzten Schützenklasse konnten sich unsere Vertreter gut behaupten: Michael Olejnik schaffte es als Zweiter aufs Treppchen, während Robert Fabian und Andreas Nitsche Sechste und Neunte wurden. In der Masterklasse erreichte Heinz Gassner Platz 5. Karin Geißler und Hatice Frankenberger belegten in der weiblichen Masterklasse einen guten zweiten und dritten Platz.

Auch der Nachwuchs war erfolgreich: Genoveva Frankenberger wurde mit 463 Ringen Gaumeisterrin in der Schülerklasse A/w. Ihre Schwester Evodia erreichte Platz 2 und Vereinskollegin Julia Heiduschat wurde Vierte. Beryll Frankenberger gewann mit guten 442 Ringen den Titel in der Schülerklasse C/w.

Auch in der Jugendklasse durfte sich der Bogensport FFB über einen Gaumeister freuen: Aurora Frankenberger konnte sich mit 511 Ringen gegen ihre Konkurrenz durchsetzen. In der gleichen Klasse wurde ihre Schwester Rowena Dritte.

Compound und Blank

Wie immer dominiert im Compoundbogenbereich der Bogensport Fürstenfeldbruck in allen Klassen. Mit guten Ergebnissen können sich vermutlich alle Teilnehmer für die Bezirksmeisterschaft qualifizieren: Vanessa Bui, Stefan Christner, Selina Rentsch, Sebastian Kuntzsch, Luana König.

Carl Lampe erreichte als einzige Blankbogenschütze vom Bogensport FFB Platz 3.

Bilder: Roland Graf und Harald Frankenberger

Ergebnisse als PDF